Portal:Geschichte

Aus Wikiwallis
Wechseln zu: Navigation, Suche


Temps couleur.gif
Aufgrund seiner geografischen Lage hat das Wallis eine bewegte Geschichte. Seit der Eiszeit (30 000 v. Chr.) lebten hier verschiedene Kulturen mit ihren Technologien und ihren Glauben. Mit den Römern wurde die Walliser Geschichte erstmals schriftlich festgehalten und die Region in die prägenden Bewegungen der europäischen Entwicklung eingebunden. In der Neuzeit war das Wallis eine föderalistische Republik, 1815 wurde es in die Schweizerische Eidgenossenschaft aufgenommen. Fortan war die Walliser Geschichte von grossen politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Veränderungen geprägt.


In anderen Sprachen