Alexander Chastonay

Aus Wikiwallis
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Achtung.png Dieser Artikel ist in Revision


Inhaltsverzeichnis

Geburts- und Todesjahr

1918-1990

Biografie

Aus Brig, gebürtig von Biel (Goms). Aktivmitglied BR der APV seit 1964. Zuerst Grundschullehrer wird er 1959 teilzeit beim Walliser Bote eingestellt. 1961, im Zuge der Fusion zwischen WB und Walliser Nachrichten, wird er der vorerst einzige vollzeit angestellte Redakteur. 1983 tritt er beim WB in den Ruhestand, führt seinen Beruf als Journalist allerdings beim Volksfreund fort, für welchen er bis 1989 Leitartikel verfasst.

In Zusammenarbeit mit

Mitglied

  • WPV Mitglied
  • Berufsregister Mitglied

Quellen

  • Alexander Chastonay : eine aussergewöhnliche Persönlichkeit : alt Chefredaktor Alexander Chastonay nach einem Viertel Jahrhundert an der Spitze des "Walliser Boten" im Alter von 71 Jahren unerwartet gestorben, in: Walliser Bote, 1990, Nr.23, S.5.
  • Alexander Chastonay ist siebzig, in: Walliser Bote, 1988, Nr.273, S.9.
  • Zum 65. Geburtstag von Alexander Chastonay, in: Walliser Bote, 1983, Nr.273, S.9.
  • Bauernsekretär Alexander Chastonay nimmt Abschied, in: Walliser Bauernblatt : landwirtschaftliche Zeitschrift des Oberwalliser Bauernverbandes und seiner Mitglied-Sektion, 1963, S.75.
  • Valais Demain, 1990, 4, p. 7
  • A. Grichting 1990, p. 337

Weiteres

Entdecken Sie die in der Mediathek Wallis verfügbaren Werke von Alexander Chastonay


In anderen Sprachen